MBSR-Kurse

MBSR Kurs-Termine 2020 in Bad Godesberg (siehe -->Termine)


Zertifizierte Lehrerin

 

Das MBSR-8-Wochen Programm basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten "Mindfulness Based Stress Reduction Programme".

 

Warum trägt Achtsamkeit dazu bei, Stress zu reduzieren?

Wenn wir (mehr) Achtsamkeit praktizieren, ist es möglich, nach und nach dem Stress seine Selbstverständlichkeit zu nehmen und wieder aufmerksamer zu werden für die Grenzen, die Körper und Geist uns aufzeigen. Durch das Schaffen eines Ausgleichs, durch Entspannung und Phasen von Stille und Meditation kann man anstehende Aufgaben dann mit mehr Gelassenheit und Kraft bewältigen.

"Wir sind in einer Kultur aufgewachsen, in der es zu außergewöhnlichen Ergebnissen geführt hat, sich Ziele zu setzen, doch leiden auch Menschen sehr in dieser Atmosphäre, wenn es ihnen nicht gelingt, das zu erreichen, was sie sich vorgenommen hatten oder wenn sie andere Wertvorstellungen teilen. Auch kann die Zeit, die zwischen der Ausrichtung auf ein Ziel und seinem Erreichen liegt, zur Hölle werden, wenn wir keine ausreichende Praxis oder Übung darin haben, wie wir den Schwung am Ende des Tages abbremsen und unser Leben genießen können."Saki Santorelli, MBSR-Gründervater und derzeitiger Leiter der Stress Reduction Clinik, Massachusetts.

 

Was ist ein MBSR 8-Wochen-Kurs und wie läuft er ab?

Als Kursteilnehmer(in) bekommen Sie eine Methode an die Hand, die Ihnen dabei hilft, aktiv etwas zur individuellen Gesunderhaltung bzw. zum Gesundungsprozess beizutragen. Durch die Schulung der Achtsamkeit, das Üben und 'Beobachten' zuhause und den Austausch in der Gruppe werden Sie sich über acht Wochen möglicherweise so mancher Verhaltens- und Stressmuster bewusst. Prof. Jon Kabat-Zinn sagt dazu:

 

"In der Meditation geht es ganz einfach darum, man selbst zu sein und sich allmählich darüber klarzuwerden, wer das ist."

 

Wann dürfen wir schon 'wir selbst' sein? Besser gefragt: Wann genau erlauben wir es uns?? Im MBSR-Kurs schauen wir mit Achtsamkeit auf uns, in uns hinein. Erleben am Beispiel verschiedener Meditations-, Atemraum- und Yogaübungen Stille und damit die Impulse, die allen Handlungen vorausgehen: Was geschieht, wenn ich mich staunend beobachte?

 

Bewusst leben - sich fokussieren - das Glück weniger abhängig machen von Denkurteilen oder Urteilen anderer

 

 So können wir lernen, einen Zeitraum zu schaffen und Wahlmöglichkeiten auszuloten, um gute und glückliche Entscheidungen zu treffen. Wir kommen uns durch die Praxis der Achtsamkeit selbst (wieder) ein Stück näher und können erfahren, dass es in der Meditationspraxis nicht darum geht, den Ansprüchen eines anderen zu genügen oder den 'Antreibern' im Kopf zu gehorchen.

 

Im Rahmen des 8-wöchigen Kurses haben Sie die Gelegenheit, von mir Woche für Woche auf dieser Reise begleitet zu werden. Gleichzeitig erfahren Sie den stärkenden Gemeinschaftsrahmen einer Gruppe.

 

Das Achtsamwerden geschieht jedoch nicht ganz von selbst, sondern erfordert eine regelmäßige und kontinuierliche Übungszeit, für die täglich etwa 30-45 Minuten benötigt wird. Damit der Kursinhalt in den Alltag integriert werden kann, wird tägliches Üben der achtsamen Haltung und der Meditationen an 6 Tagen in der Woche vorausgesetzt. Dabei werden vor allem

  • Achtsamkeitsmeditation im Sitzen (auf Stuhl oder Sitzkissen), im Gehen und Liegen
  • sanfte Atemraum-/Yogaübungen und
  • die bewusste Wahrnehmung von Achtsamkeit im täglichen Leben geübt.

 

MBSR Bonn-Bad Godesberg, Jutta Hurtig; Foto: Jutta Hurtig
MBSR Bonn-Bad Godesberg Jutta Hurtig; Foto: J. Hurtig

Inhalte und Vorgehensweise

Die Übungen werden in der Gruppe gemeinsam erlernt. Zu Hause praktizieren Sie je nach Zeit und Möglichkeiten individuell mit CD-Unterstützung. Alle Erfahrungen mit dem Üben können wiederum im Kurs ausführlich besprochen werden. Zum Kursprogramm gehören:

 

  • 8 Kurstermine zu je 2,5 Stunden
  • ein ganzer Übungstag in Stille
    (an einem Samstag oder Sonntag von 10.00 - 16.30 Uhr)
  • vor Beginn des Kurses ein persönliches Vorgespräch
  • Im Kurs Kurzvorträge und Gruppengespräche zu Themen wie

o   Körperwahrnehmung

o   Umgang mit Gefühlen, Schmerzen, Emotionen und Gedanken

o   Achtsamer Kommunikation

 

  • 3 Übungs-CDs für das eigenständige Üben zu Hause
  • zu jedem Kurstermin jeweils ein Skript ("Handbuch für zu Hause") 

 

Buchtipp: Jon Kabat-Zinn, "Gesund durch Meditation - Das große Buch der Selbstheilung“ Dieses Buch bietet eine umfassende und praktische Darstellung der Möglichkeiten, die eigene Gesundheit durch MBSR zu stärken. 10. Aufl. 2003 bei O.W. Barth + Fischer (Tb.), - Oktober 2006 bzw. als TB bei KNAUR-TB-Verlag.

 

 

MBSR-Begleitmaterialien u. Skript (ca 70 Seiten); Foto: J. Hurtig

Seit nunmehr 40 Jahren wird über sechs Kontinente verteilt in über 80 Ländern dieses Trainingsprogramm von mittlerweile weit über 14.000 LehrerInnen an Kliniken, Gesundheitszentren, Praxen, Firmen und Schulen durchgeführt. Mehr als 28.000 Patienten haben in dieser Zeit das Programm allein in der Schmerzklinik in Massachusetts (USA) bei Jon Kabat-Zinn und seinen MitarbeiterInnen durchlaufen. Systematisch wird in diesem Kurs die Achtsamkeit geschult. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben in dieser Zeit die Wirksamkeit des Programms bestätigt.

 

 

Die Studien zeigen folgende Veränderungen bei den TeilnehmerInnen:

 

  • Verbesserung des individuellen Wohlbefindens
  • Förderung der Eigenwahrnehmung von Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken-mustern
  • Stärkung von Selbstverantwortung, Vertrauen in den Körper und dessen Fähigkeit, sich zu wandeln
  • Reduzierung von körperlichen und psychischen Krankheitszeichen
  • hilfreiche Unterstützung und mehr Souveränität bei der Bewältigung von Stresssituationen
  • erhöhte Fähigkeit zur Entschleunigung und Entspannung

 

 

Lassen Sie sich einladen, einmal über 8 Wochen das Leben dafür zu nutzen, durch ein nicht beurteilendes, achtsames Beobachten Veränderungen, die ohnehin immer im Organismus ablaufen, verstärkt im Bewusstsein zu 'beleuchten'. MBSR erweitert den eigenen Blickwinkel. Stress, Krankheit, Behinderung und andere Herausforderungen verengen leicht den Blick und wir sehen nur noch das, was nicht funktioniert. Die Praxis der Achtsamkeit lenkt den Blick auf den Augenblick und auf all das, was jetzt in Ordnung ist.

 

 

Wenn wir dem Augenblick Aufmerksamkeit schenken, können wir wahrhafte Schätze entdecken.

 

 

Klassisch werden die Inhalte des MBSR in diesem wie oben beschriebenen 8-wöchigen Kurs vermittelt.

Hier gelangen Sie direkt zu den aktuellen Terminen.

Sollten Sie jedoch aufgrund von individuellen Wünschen oder unregelmäßigen Arbeitszeiten nicht an einem Kurs teilnehmen können, so erstelle ich Ihnen gern ein Angebot für ein Einzeltraining/Paar-Training mit individueller Begleitung. Bitte sprechen Sie mich auf diese Möglichkeit an.


Meine MBSR-Ausbildung u. Fortbildungen

Fortbildungen

  • 2019: 8-Tages-Retreat Buddha-Haus Allgäu mit Dr. Wilfried Reuter, 22.-29. November 2019
  • 2019: MBSR-Fortbildung für MBSR-LehrerInnen: Selbsterfahrung durch Inquiry; 13.-15. September 2019, Bonn
  • 2019: Jahressupervision mit Renate Kommert, Hamburg (Einzelsupervision am 16. August)
  • 2019: 3-Tages-Retreat: Krisen in Segen umwandeln mit Dr. Wilfried Reuter;Bonn, 18.-20. Januar 2019
  • 2015-2019: Mehrjahresgruppe bei Dr. Paul Köppler, Bonn
  • 2018: MBSR-Kongress, Berlin vom 2.-4. November
  • 2017: MBSR-Supervision 20.-21. Oktober in Bad Gandersheim bei Renate Kommert, Hamburg
  • 2017: 8-Tage Vipassana-Retreat mit Bob Stahl in Oldenburg; "Den Geist beruhigen – das Herz öffnen"
  • 2017: Fachtagung: Achtsamkeit am Arbeitsplatz (Forum Achtsamkeit), Frankfurt, 27. April
  • 2016: MBSR-Supervision; Vertiefung für MBSR-Lehrende; 12.-14.2. Odenwald-Institut (Renate Kommert
               u. Jesche Brost)
  • 2015: MBSR-Supervision (Einzelsupervision mit Renate Kommert am 24. August) )
  • 2015: 7-Tages-Retreat und MBSR-Fortbildung bei Dr. Jon Kabat-Zinn und Dr. Saki Santorelli vom Center for Mindfulness, Massachusetts in Nottwil, Schweiz
  • 2012: 3 Tages Retreat Timeout statt Burnout, Frankfurt bei Rüdiger Standhardt (Gießener Forum)

Ausbildung Achtsamkeitsbasierte Verfahren (bei Rüdiger Standhardt und Dr. Cornelia Löhmer (Gießener Forum))

    • 2016: Zertifikat MBSR-Lehrerin: Mindfulness Based Stress Reduction
    • 2014: Zertifizierung Trainerin für Achtsamkeit am Arbeitsplatz (TAA)
    • 2013: Zertifizierung Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PME) 

Supervision und Intervision

    • vierteljährliche Intervision im Bonner KollegInnenkreis
    • regelmäßige Supervision (Einzel- und Gruppensupervisionen)